+49 9841 4038242

Ultraschallsensor montiert in einem Stauraumkanal.

RÜB-ÜBERWACHUNG

EINLEITUNG

Das MSFM Lite mit Ultraschall Füllstandssensor von Detectronic wird zur Überwachung der Stauraumkanäle in Rudelzhausen verwendet. Die Daten werden täglich auf die Internetplattform Detecdata gesendet. Von dort können die Abschläge in die Vorfluter, Füllzustände der Kanäle bequem ausgewertet oder in das örtliche Prozeßleitsystem eingespeist werden.

ÜBERWACHUNG VON STAURAUMKANÄLEN UND RÜBS

Mischwassersysteme, die sowohl Abwasser als auch Niederschlagswasser transportieren sind immer stärkeren Belastungen ausgesetzt. Die zunehmende Anzahl von Starkregenereignissen führt immer wieder zu massiven Problemen. Während eines solchen Niederschlagsereignisses
steigt der Durchsatz im Kanalnetz erheblich an und kann schließlich das Netz und die somit Kapazität der Kläranlagen übersteigen. Um dies zu verhindern sind im Kanalnetz Stauräume und Regenüberlaufbecken (RÜB) integriert.

Diese verzögern und puffern den Abfluß, um letztlich den Klärprozeß aufrecht zu erhalten.  Wird die Kapazität der Stauräume und RÜBs  überschritten, findet ein Abschlag in den nächstgelegenen Vorfluter statt. Andernfalls käme es zu  Rückstaus und Überflutungen. Die Daten (z.B. Einstau, Abschlagsdauer, Abschlagsmenge) müssen erfaßt und in einem Bericht zusammengefaßt werden, da diese einen erheblichen Eingriff in die Gewässerökologie darstellen.

ÖRTLICHE VORGABEN

Stauraumkanäle und RÜBs befinden sich oft abseits von Strom- und Datenleitungen. Deswegen wurde ein Messsystem mit hoher Autonomie benötigt, das zuverlässig die erforderlichen Daten sammelt und überträgt. Außerdem erfordert die Installation im Innern von Stauraumkanälen bei den verbauten Geräten Schutzklasse IP68 und den Nachweis der Eigensicherheit (EX Zone 1).

MSFM Lite

Die Gemeinde Rudelzhausen wählte das MSFM Lite von Detectronic zur Erfassung der Abschläge in den Stauraumkanälen. Das MSFM Lite kann mit Ultraschall oder Druck Sensoren ausgestattet werden. Gemessen werden der Einstau und die Überfallhöhe am Beckenüberlauf, woraus der
Abschlage berechnet wird. Die erfaßten Daten werden per GSM/LTE Modem an unseren Server gesendet und können über das Internetportal Detecdata ausgewertet oder direkt in das örtliche Prozessleitsystem eingespeist werden.

ULTRASCHALL FÜLLSTANDSSENSOR

Das von Detectronic erwickelte, energiesparende MSFM Lite ermöglicht einen zuverlässigen Betrieb von bis zu 5 Jahren (5min Speicherintervall, Datenübertragung täglich). Dadurch ist der Betrieb oft kostengünstiger als bei konventionellen netzgestützten Systemen.

Das MSFM Lite besteht aus zwei Komponenten – der Ultraschallsensor und der GSM/LTE Datenlogger sind durch ein 10m Kabel verbunden, wodurch für jede Komponente der passende Montageort gefunden werden kann.

Kontakt

Telefon:

+49 9841 4038242

Address:
Seegasse 12
91438 Bad Windsheim

Email:

kontakt@detectronic.org

Starten Sie Ihre Anfrage hier

Für Fragen füllen Sie unser Formblatt aus:

Detectronic - Germany © 2018 | HTML Sitemap | Impressum | Datenschutz

Web design by Website Design Derby

  • Suche ...